Vorstellung unserer Einrichtung

Unsere Einrichtung für Kinder von 1 Jahr bis zum Schuleintritt befindet sich im Querweg 2a und bietet 102 Kindern Platz.

Die Außenstelle für Hortkinder der 1.-4. Kl. befindet sich im Jugendhaus (Zum Vereinshaus 12) und bietet 66 Kindern Platz.

 

Kind im Mittelpunkt

Wir stellen die Brücke vom häuslichen Umfeld zur noch kleinen Gemeinschaft dar, vermitteln dabei Wissen, helfen den Kindern Werte und Normen herauszubilden und fördern die geistige und körperliche Entwicklung.

Dabei arbeiten wir nach dem lebensbezogenen Ansatz. Im Zentrum dieser Pädagogik steht das Leben des Kindes in Bezug auf alles Leben in der Welt.

Angebote

Um die Kinder dafür fit zu machen, werden ihnen vielfältige Möglichkeiten im gesamten Tagesablauf geboten:

  • „Draußen vor Drinnen“ – viele Angebote im Freien (Frühstück, Spiel, Bewegung)
  • Waldtage
  • Besuche von Betrieben in der Umgebung
  • Exkursion auf Bauernhöfe
  • Projektwochen in den Sommerferien (Indianer, Ritter und Burgfräulein, Farbenfest, Puppenfest)
  • Muttertagsfeiern
  • Oma-Opa-Tage
  • Sportfeste
  • Sommer- und Familientage
  • Schwimmkurse
  • Englischangebote
  • Altersgerechte Gruppen
  • Feste Bezugspersonen

Träger der Einrichtung

Seit 2010 ist unser Träger die GGB gGmbH  Sachsen mit Sitz in Glauchau, Rudolf - Breitscheid- Str. 2 -  eine Tochtergesellschaft der IWS gGmbH. 

Als Träger der freien Jugendhilfe leitet sie  neben unserer Einrichtung noch zwölf weitere  Fremdsprachenkindertagesstätten und Horte  an. 

Link: www.ggb-sachsen.de


Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!